« zu den News

CoWorking im Rondo

Artikel vom 20. Dezember 2013

Ich war in den letzten Jahren immer wieder mit den Themen “Raum und Ort” und dem BA-Konzept beschäftigt. Was sind gute Arbeits- und Lernräume? Wie müssen Räume sein, damit sie Kreativität, Vernetzung und Offenheit fördern? Wie verknüpft man unterschiedliche Räume? Wie hängen Räume und Kulturen zusammen? Welche Räume ziehen Menschen an?

Dabei ist natürlich auch mein eigener Arbeitsraum zum Thema geworden. Wer mich kennt, weiß, was das bedeutet. Ein wenig hats deshalb auch gedauert, jetzt ist es offiziell: Ich siedle nächstes Jahr mit inspire und educon ins Grazer Rondo.
Wir werden dort ab Jänner 2014 einen Arbeits-, Lern- und Netzwerksort entwickeln, der zu einem Zentrum gelebter und offener Netzwerks- und  Zusammenarbeitskultur werden soll. Das wird ein idealer Ort und eine Basis für die Umsetzung neuer Ideen und Visionen. 

Diesen Beitrag teilen:

No comments yet