« zu den News

Komfortzone Zukunft

Artikel vom 27. März 2012

Gunter Dueck spricht auf der TEDxRheinMain über den Wandel, über zwanghafte und hysterische Persönlichkeiten, darüber was Facebook und Google+ unterscheidet und darüber, dass uns die Schule zwanghaft macht und wie die Wellen im Gehirn wirken. Also fast alles mag man meinen. Zumindest sehr erheiternde 23 Minuten, die sich immer auszahlen.

http://www.youtube.com/watch?v=QxtDdEMp9w4

 

http://www.youtube.com/watch?v=naiLVvuPCAw

 

 

 

Diesen Beitrag teilen:

No comments yet