« zu den News

The Art of the Start

Artikel vom 19. Juni 2010

Guy Kawasaki beschreibt in seinem Buch “the art of the start” genial und verständlich Schlüsselbereiche für ein erfolgreiches Startup. Klar und einleuchtend und abseits der Business Model-Sprache.
Guy Kawasaki geht es um eine klare Ausrichtung auf den Menschen und deren Bedürfnisse. Das sind meiner Meinung auch die zentralen Leitlinien und Ansätze für die Entwicklung neuer Ideen und Projekte. Für ihn ist vor allem SINN bei der Entwicklung neuer Leistungen, Produkte oder Projekte entscheidend. Sinn entsteht, wenn die Leistung und das Produkt die Welt ein Stück besser und einfacher macht.

Seine zentralen sinnstiftenden Forderungen:

1) Erhöhe die Lebensqualität der KundInnen.
2) Korrigiere eine Ungerechtigkeit oder einen Fehler
3) Verhindere, dass etwas Gutes beendet wird?

Das klingt ja auf den ersten Blick nicht schwierig, erfordert aber oft einen radikalen Perspektivenwechsel in der Entwicklung: Weg von unseren Ideen hin zu jenen Personen, für die Ideen und Projekte sind. Dieser gedankliche Wechsel ist dann doch für viele nicht so leicht.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=L3xaeVXTSBg[/youtube]

Diesen Beitrag teilen:

No comments yet